Aktuelle Termine

Alle Veranstaltungen der Kirchengemeinde Herbishofen sind bis 19.04.2020 abgesagt!

Hinweise zur Schließung der KiTa Herbishofen infolge des Covid-19 Virus (hier klicken)

Aktuelle Termine

Jugendgruppe (Info)
montags, 18:00 Uhr

Konfirmandenunterricht
montags, 16:15 Uhr

Kindergottesdienst (Info)
21.03.2020
Immer samstags, 9:30 bis ca. 12:00 Uhr im Gemeindesaal Herbishofen. (Für alle Kinder zwischen 4 und 11 Jahren)

Kleinkindergottesdienst (Info)
15.03.2020 um 17:00 Uhr in Herbishofen FÄLLT AUS!

Mutter-Kind-Kreis (Info)

Seniorennachmittag (Info)

 

 

Ankündigungen

Regenbogen-Aktion für Kinder: Wir bleiben zu Hause

Gott sprach zu Noah: „Solange die Erde steht, soll nicht aufhören Saat und Ernte, Frost und Hitze, Sommer und Winter, Tag und Nacht. Dort in den Wolken steht mein Bogen. Er ist das Zeichen, dass ich mein Versprechen halte.“  Und als Noah aufschaute, sah er am Himmel einen großen Regenbogen. Der spannte sich über die Erde von einem Ende zum andern und leuchtete in allen Farben.

Wir haben von einer Aktion gehört, bei der Kinder einen Regenbogen basteln und ihn gut sichtbar an ein Fenster hängen. Andere Kinder können dann beim Spazierengehen mit ihrer Familie zählen, wie viele sie gesehen haben und wissen: Auch hier sind Kinder, die zuhause bleiben

 

Übrigens: auf der Internetseite www.Kirche-mit Kindern.de

sind schöne Geschichten und andere Materialien eingestellt. Machen Sie mit Ihren Kindern gern Gebrauch davon.

 

Weltgebetstag am 6. März 2020

Mit der Liturgie aus Simbabwe konnten wir wieder einen eindrucksvollen und gut besuchten Gottesdienst zum Weltgebetstag feiern. Projektchor und Band, die sich eigens gefunden und die Lieder aus dem südlichen Afrika eingeübt hatten, wurde in diesem Jahr von einigen Kindern unterstützt. So waren in der Kirche und anschließend beim Essen im Gemeindesaal viele Generationen versammelt. Für die Projekte des Weltgebetstages kam eine Kollekte in Höhe von 371,- Euro zusammen. Herzlichen Dank dafür!

Am 6. März haben wir einen Gottesdienst rund um den Globus gefeiert. An diese Verbundenheit wollen wir uns auch in den kommenden Wochen und Monaten erinnern!